Mittwoch, 20. Oktober 2010, 16:25 Uhr

"Avatar": James Cameron bestätigt die beiden Fortsetzungen

Los Angeles. Starregisseur und Produzent James Cameron (56) hat im Interview mit ‘Coming Soon’ bestätigt, dass er zwei Fortsetzungen zu seinem erfolgreichen Kinofilm ‘Avatar’ drehen will. Jedoch wolle sich der Filmemacher vergewissern, dass die Technologie für die 3D- und visuellen Effekte “zukunftssicher” ist. Er sagte dazu: “Unser Plan ist im Moment, Teil zwei und drei als jeweils eine eigene große Produktion zu machen und sie mit einem Jahr Abstand zu veröffentlichen”, erzählte er. “Um das zu tun, müssen wir unsere technischen Prozesse weiterhin verfeinern, wo wir mit Avatar vor einem Jahr fertig geworden sind. Wir müssen uns für fünf oder sechs Jahre bis zum Ende des dritten Films die Zukunft sichern.”

Für die Fortsetzungen müßte jedoch der technischen Ausstattung viel Raum gegeben werden, so Cameron. Zudem wisse er nicht, wieviel Zeit vergehe. Am liebsten würde er sofort mit den Dreharbeiten für ‘Avatar 2’ beginnen, jedoch macht es seines Erachtens wenig Sinn, denn möglich wäre es bislang noch nicht. Dann heißt es wohl abwarten, verehrte Fans!

Avatar ist derzeit der erfolgreichste Film aller Zeiten und hat den Verkaufsrekord der Kinokassen längst gebrochen. Es wurden ca. 2,7 Milliarden Dollar durch Ticketsverkäufe eingespielt. Im Vergleich brachte dazu sein Film ‘Titanic’ satte 1,8 Milliarden Dollar ein und steht somit auf Platz 2 der ewigen Besten-Liste.