Freitag, 22. Oktober 2010, 13:04 Uhr

Bekloppt: Frauchen schickt ihren Pitbull als Avatar zur Halloween-Party

Berlin. Halloween steht vor der Tür, da ist es höchste Zeit sich eine Verkleidung auszudenken. Eine der Bekloppten ist “texasgirl1979” aus Houston/Texas.
Die 30-jährige Hundebesitzerin verpaßte ihrem Pitbull eine “Avatar”- Maskerade und postete die Kostümierung gleich ganz stolz bei Youtube: “Pitbull Sharky als Avatar, ich denke er sieht gut aus in diesem Kostüm. Ich habe diesen Film nie gesehn, nur Trailer. Ich gaube, ich muß ihn jetzt sehen. Ich liebe diese blauen Farben und ich mußte diese Halloween-Kostüme haben”.

Das arme Tier muß nicht nur eine Maske ertragen, sondern auch blaue Ärmel, freilaufende Hühner und ein Frauchen, das offensichtlich selber ganz schön blau ist. Oder wie kommt man sonst auf so eine gruselige Idee?