Samstag, 23. Oktober 2010, 11:57 Uhr

Liam Neeson ersetzt Mel Gibson in "Hangover 2"

Los Angeles. Statt dem derzeit in Verruf geratenen Mel Gibson (54) wird nun der brave Liam Neeson (58) in ‘Hangover 2’ mitspielen. Der gebürtige Ire (‘Nell’) bestätigte, eine Gastrolle in der Fortsetzung der Hit-Komödie mit Bradley Cooper und Zach Galifianakis zu übernehmen.

Damit ersetzt Neeson seinen Kollegen Mel Gibson, der eigentlich die Rolle als Tätowierer in Bangkok, Thailand, übernehmen sollte. Im Vorfeld hatten sich mehrere Mitglieder des Filmteams heftig gegen eine Besetzung Gibsons ausgesprochen – vermutlich, weil dieser in den letzten Monaten vor allem dadurch im Rampenlicht stand, dass er sich mit seiner Ex, der Opernsängerin Oksana Grigorieva, einen erbitterten Trennungskrieg lieferte.

Liam Neeson äußerte sich nicht zu den Berichten, sondern freute sich lieber über seinen neuen Part: “Ich wurde einfach eingeladen, einen Ein-Tages-Dreh in Thailand als Tätowierer zu machen. Mehr weiß ich nicht”, erklärte der Altmeister gegenüber ‘Variety’ und erzählte: “Ich habe mir den Ar*** abgelacht, als ich ‘Hangover’ sah! Ich habe vor kurzem in Berlin gedreht und ihn mir auf DVD im Hotel angeschaut.”
Laut dem Schauspieler war Bradley Cooper derjenige, der die Idee zuerst hatte, ihn als Tätowierer zu besetzen. Die beiden Stars standen schon für ‘Das A-Team’ zusammen vor der Kamera und sind gute Freunde.
Mit einem freundlichen Liam Neeson statt einem übellaunigen Mel Gibson vor der Kamera dürfte auch dieser Drehtag für ‘Hangover 2’ ein wahres Vergnügen werden. (Cover)