Sonntag, 24. Oktober 2010, 19:10 Uhr

Mariah Carey in der Jury von "X Factor" in den USA?

Los Angeles. Mariah Carey ist offenbar als Jurorin im Gespräch für die erste Staffel von Simon Cowells Talenteshow ‘X Factor’ in den USA. Das berichtet der ‘Daily Mirror’. Angeblich befindert sich die 40-jährige Sängerin in Verhandlungen mit den Produzenten der Show und stehe voll “hinter dieser Idee”, wenn der Job in ihre Zeitplanung paßt.

Eigentlich hatte Cowell das britische Popschnuckelchen Chery Cole (27) favorisiert, aber Carey sei “genau das richtige Kaliber von Star, was wir wollen”, erklärte er.

Führungskräfte von Fox zweifelten unterdessen an Coles Eignung, vor allem wegen ihrer mangelnden Bekanntheit in den USA und auch weil Cole mit ihrem Akzent in den Staaten “schwer zu verstehen” sei.
 Doch Mister Cowell versuchte seit einiger Zeit die Fernseh-Bosse davon zu überzeugen, dass sie die Richtige für diesen Job wäre. Angesichts des Interesses von Carey hält er sich offenbar nun mit seinem Engagement in Sachen Cole etwas zurück.

Hinzu kommt, dass Cowell mit ‘X Factor’ in den USA ein Gegenwicht zu der mit Jennifer Lopez und Steven Tyler hochkarätig besetzten ‘Americal Idcol’ schaffen muß.