Mittwoch, 27. Oktober 2010, 18:51 Uhr

Jetzt mischt sich Mario Barth auch unters Volk im Media Markt

Ingolstadt. Media Markt holt sich pünktlich zum Start der diesjährigen Saisonkampagne wieder prominente Unterstützung von Mario Barth: Zum zweiten Mal in Folge steht der erfolgreichste deutschsprachige Comedian für Deutschlands Elektrofachmarkt Media Markt vor der Kamera. Beobachtete er bisher Frauen und Männer und deren Einkaufsgewohnheiten beim Besuch eines Media Markts von der fernen Showbühne, so taucht Mario Barth jedoch nun selbst ein in das Geschehen – mal hilfsbereit, mal charmant oder auch witzelnd.

Dabei merkt man aber sofort, dass er sich in seinem Elektrofachmarkt sichtlich zu Hause fühlt, und dort erlebt er vor allem eins: Egal, ob große Auswahl oder perfekter Service – bei Media Markt steht immer der günstigste Preis im Vordergrund, wie auch das neue, ohrwurmverdächtige Kampagnen-Motto “Billiger geht so” vermittelt.

Mittendrin statt nur dabei: Wer bei Media Markt auf der Suche nach einem neuen Produkt aus der Welt der Technik ist, hat gute Chancen, dabei auch Mario Barth über den Weg zu laufen. Zumindest geht es so,den Protagonisten in den Werbespots der aktuellen Media Markt-Saisonkampagne.

Der bekannte Comedian kommentiert aus nächster Nähe das Verhalten männlicher und vor allem weiblicher Kunden – wie immer mit spitzer Zunge, aber dennoch charmant und mit viel Humor. Ob Pärchen, Junggeselle, Blondine oder er selbst: Vor Mario Barth ist kein Kunde sicher. Und wird besondere Hilfe benötigt, ist der
Berliner selbstverständlich persönlich zur Stelle und gibt wertvolle Tipps und Tricks, unabhängig davon, ob die Kunden diese brauchen oder nicht. Sicher ist am Ende aber immer: Mit seinen amüsanten Sprüchen hat Mario Barth die Lacher auf seiner Seite.

Ab Donnerstag, 28. Oktober 2010, laufen bundesweit die ersten TV-Spots der neuen Kampagne an.

Fotos: MediaMarkt