Mittwoch, 27. Oktober 2010, 13:10 Uhr

Leonardo DiCaprio: Spaß in einer New Yorker Theater-Bar

New York. Leonardo DiCaprio (35), Plattenproduzent Russell Simmons und der Geschäftsmann Jason Pomeranc wurde die Ehre zuteil, schon einmal einen Blick auf eine neue Bar in New York zu werfen. “Der Star, Russell Simmons und Hotelier Jason Pomeranc waren Gäste einer privaten Party der Theater-Bar, bei denen Tänzerinnen in Bikinis und Federboas auftreten und die erst im nächsten Monat offiziell eröffnet”, wusste die ‘New York Post’ zu berichten.

Die Gaststätte hat allerdings schon jetzt Probleme, da ihr Besitzer Albert Trummer verhaftet wurde, weil er in seinen Restaurants gerne mit Feuer spielen lässt. “Trummer kämpft für die Erhaltung seiner flammenden Alkohol-Show in seiner Bar ‘Apotheke’ in Chinatown, nachdem er im Juni dafür verhaftet wurde. Sein nächster Gerichtstermin ist der 8. November”, heißt es weiter in der Publikation.
Leonardo DiCaprio und seine hochkarätigen Freunde zeigten wohl deshalb ihre Unterstützung für die neue Bar von Trummer, bei der Show-Leute die Kundschaft bedienen sollten. (Cover)