Donnerstag, 28. Oktober 2010, 16:43 Uhr

Cher verwechselt neuen Sohn immer noch mit Tochter

Los Angeles. Cher (64) vergisst immer wieder, dass sie anstatt einer Tochter nun einen Sohn hat. Chaz Bono (41) wurde als Tochter der Musik-Ikone (‘Good Without You’) und ihres damaligen Mannes Sonny Bono geboren, hat sich vor einiger Zeit allerdings einer Geschlechtsumwandlung unterzogen und lebt mittlerweile als Mann.

Die Musikerin hat jetzt zugegeben, dass sie noch immer damit zu kämpfen hat, ihr Kind mit dem richtigen Personalpronomen anzusprechen. Glücklicherweise zeigt sich Chaz aber sehr verständnisvoll: “Es ist hart – ich versaue das so oft mit den Pronomen, aber sie geht damit sehr sanft um und ist sehr nachsichtig”, beichtete Cher dem britischen ‘OK!’-Magazin. Die Mutter von zwei Kindern erklärte außerdem, wie schwer es für Chaz gewesen sei, die Geschlechtsumwandlung vor den Augen der Öffentlichkeit durchzuziehen. Gerade deshalb hat die Grammy-Gewinnerin noch mehr Hochachtung vor ihrem Sohn: “Es hat sie soviel mehr Mut gekostet, weil ich ihre Mutter bin. Sie hatte nicht einen Moment Frieden”, beklagte Cher. (Cover)