Donnerstag, 28. Oktober 2010, 15:25 Uhr

Michael Jackson: "Thriller" kommt als abendfüllender Spielfilm ins Kino

Los Angeles. Michael Jackson’s bahnbrechenden Musik-Video seines 1982er Hits “Thriller” ist auf dem besten Wege als großer Kinofilm umgesetzt zu werden. Choreograph und Regisseur Kenny Ortega, auch verantwortlich für die Jackson-Doku ‘This Is It’, will den bahnbrechenden 14 Minuten-Clip von ‘American Werwolf’-Regisseur John Landis zu einem großen Kinofilm aufblasen. Das berichtet ‘deadline.com’.

Das Drehbuch kommt von Jeremy Garelick (‘The Hangover’). An der Entwicklung des Drehbuches soll auch Rod Temperton beteiligt sein, der den Hit seinerzeit auch geschrieben hat.

Es wird zudem spekuliert, dass der Film den Charakter von Vincent Price aufnehmen könnte, der im Originalvideo seine berühmte Stimme lieh. “See you next Wednesday”, sagt Vincent Price im Film, den sich Michael und seine Freundin in dem Clip ansehen. Das ist kurz, bevor beide aus dem Kino gehen. Später ist derselbe Satz mit Blut auf einer Wand geschrieben zu sehen.

Thriller war damals mit 500.000 US-Dollar das aufwändigste und teuerste Musikvideo.

Fotos: SonyMusic