Donnerstag, 28. Oktober 2010, 11:09 Uhr

Rihanna machte Katy Perry ein "echt cooles" Hochzeitsgeschenk

Los Angeles. Rihanna (22) hat verraten, dass sie Katy Perry (26) ein “echt cooles” Hochzeitsgeschenk gemacht hat. Die R’n’B-Maus (‘Russian Roulette’) war furchtbar enttäuscht, als sie am vergangenen Wochenende wegen beruflicher Verpflichtungen nicht dabei sein konnte, als ihre enge Freundin (‘Californian Gurls’) ihrem Bräutigam Russell Brand (35) in Indien das Jawort gab. Um ihre Abwesenheit wieder gut zu machen, ließ sich Rihanna beim Hochzeitsgeschenk für die Popmieze nicht lumpen, auch wenn sie keine Details zum Präsent verraten wollte. “Ich habe ihr ein wirklich, wirklich cooles Geschenk besorgt”, versicherte die in Barbados geborene Schöne. “Aber ich werde sie euch davon erzählen lassen!”

Die Hip-Hopperin, von der man eigentlich erwartet hatte, dass sie Perrys Chef-Brautjungfer spielen würde, stand vergangene Woche in ständigem Kontakt mit der frisch Vermählten. Obwohl sie der Amerikanerin eine ganze Reihe von SMS schickte, war es schwierig für Perry, darauf zu antworten, da die Netzabdeckung beschränkt ist. “Wir haben einander getextet”, fügte Rihanna hinzu.

“Seit sie dort ist, gab es keine Textnachrichten, weil es dort draußen keinen Empfang gibt.” Die junge Beauty war gestern in New York City, um ihr neues, nach ihr benanntes Foto-Buch zu promoten. Sie ist begeistert von den darin enthaltenen Bildern und hat versprochen, dass es ihren Fans einen einzigartigen Einblick in ihrer Karriere geben wird. Auch die Künstlerin selbst liebt es, das Werk durchzublättern, weil es ihr erlaubt, in schönen Erinnerungen zu schwelgen.

“Ich denke, es war wirklich etwas Besonderes, Fotos von hinter den Kulissen zu haben, ihr wisst schon, Fotos, die die Fans zuvor noch nicht gesehen haben, allesamt von einem sehr besonderen Moment meines Lebens”, erklärte sie. “Sie bekommen einfach all diese Dinge zu sehen, die sie noch nicht gesehen hatten, die hinter den Kulissen abliefen; wirklich cooles Zeug, nichts Typisches.”

“Sie sind wirklich Fotos, die Spaß machen. Und sogar für mich, wenn ich sie ansehe, sagen sie so viel. Fotos sagen wirklich mehr als tausend Worte”, schwärmte Rihanna.