Samstag, 30. Oktober 2010, 20:24 Uhr

Elektro-König Martin Eyerer mit zweitem Soloalbum zurück

Berlin. Martin Eyerer ist nicht nur Musiker, er ist ein wahrer Künstler. Martin ist ein „Schaffer“ ! Ehrgeiz, Fleiss, Kreativität und Perfektionismus zeichnen Ihn aus. Über 20 (!) Jahre Erfahrung und weit über Hundert, in Zahlen 100 (!) Releases oder Remixe , sowie DJ-Gigs auf jedem Kontinent dieser Erde, sprechen hier wohl die deutlichste Sprache. Der ständige Wille der Beste zu sein, treibt Ihn unaufhaltsam nach vorn. Dies ist sicherlich auch der Grund dafür, dass er sich ständig selbst neu erfindet. Trends nacheifern war noch nie die „Eyerersche“ Devise. Im Gegenteil es darf auch gern mal gegen den Strom gehen. Viel mehr Wert legt der Stuttgarter hingegen auf seinen persönlichen Geschmack. Der hat ihn nur selten getäuscht – daher ist auf diesen auch Verlaß.

Mit „Tiny Little Widgets“ kommt nun Martin Eyerer`s zweites Solo Album auf den Markt. Zwei Jahre nach dem sehr Dancefloor und Cluborientierten „Word of Mouth“, steht diesmal die musikalische Vielfalt im Fokus. Geschickt wie gewollt, schafft er den Spagat zwischen DJ-Tools und „Listening-Stücken“, bleibt dabei aber stets auch sich selbst treu. Das Ziel ist es, nicht nur DJ`s oder „Clubber“ mit diesen Tracks zu erreichen, sondern auch musikinteressierte Menschen die über eine gewisse Portion „Open Mind“ verfügen.