Samstag, 30. Oktober 2010, 13:43 Uhr

Robert De Niro ordert 15 Tassen Espresso aufs Hotelzimmer

Los Angeles. Hollywood-Ikone Robert De Niro sorgte in jungen Jahren für Herzrasen bei seinen Anhängerinnen. Kürzlich bestellte sich der 67-Jährige eim Zimmerservice seines Hotel nacheinander 15 Tassen Espresso. Und das aber an einem Abend!

Der Schauspieler residierte jedenfalls kürzlich im luxuriösen ‘Beverly Hills’-Hotel in Los Angeles und schien plötzlich einen andauernd heftigen Drang nach Kaffee zu verspüren.
Ein Insider berichtete dem Revolverblatt ‘National Enquirer’: “Sie mussten 15 Mal zu seinem Zimmer rennen, immer mit der selben Bestellung: eine kleine Tasse heißer Espresso.”
Angenblich abe der Filmstar habe an einem neuen Drehbuch gearbeitet.

Vielleicht sollte DeNiro aber in Zukunft weniger von dem starken Kaffee trinken: Immerhin ist er nicht mehr der Jüngste und Espresso in rauen Mengen belastet das Herz wegen der hohen Konzentration an Koffein.
Anfang Dezember kommt ‘Machete’ von Kult-Regisseur Robert Rodriguez in die Kinos. Darin spielt DeNiro den rassistischen Senator McLaughlin. (Cover)