Montag, 01. November 2010, 12:07 Uhr

Johnny Depp in Märchenverfilmung "Schneewittchen"

Los Angeles. Hollywood-Schauspieler Johnny Depp (47) wurde die Hauptrolle des Jägers  im ‘Snow White and the Huntsman’ Film angeboten, nachdem ‘Inception’-Star Tom Hardy (33) diese abgelehnt hat. Grund für dessen Ablehnung war sein Zeitplan für die Dreharbeiten für den neuen ‘Batman’ Film ‘The Dark Knight Rives’, in dem er mitspielen soll.

Zwar ist Johnny derzeit noch mit den Dreharbeiten von ‘Fluch der Karibik 4’ beschäftigt, doch schon bald lehrt er in der Neuverfilmung des Märchens in der Rolle des gutherzigen Jägers ‘Schneewittchen’, wie sie ihre teufliche Stiefmutter bekämpfen kann. Zuvor bekam er von der bösen Mutter den Auftrag, ‘Schneewittchen’ im Wald zu töten.

‘Universal Studios’ ist für die neue Produktion verantwortlich und die Dreharbeiten sind schon für den Januar nächsten Jahres vorgesehen. Neben Johnny Depp wird Oscar-Preisträgerin und Schauspielerin Charlize Theron (35) die bösartige Königin ‘Ravenna’ spielen.

Übrigens kommt ‘Snow White and the Huntsman’ voraussichtlich am 21. Dezember 2012 in die Kinos.