Mittwoch, 03. November 2010, 13:26 Uhr

Hach Gottchen: Kim Kardashian stürzt über Koffer und plant Pop-Karriere

New York. US-Starlet Kim Kardashian (30) verletzte sich gestern ihren Fuß, nachdem sie in einem New Yorker Hotel über ihren Koffer stürzte.  Nun erleidet sie qualvolle Schmerzen. Auf der Internetseite ‘Twitter’ teilte das It-Girl der Welt mit: “Ich wusste, dass meine Ungeschicklichkeit mich irgendwann mal einholen würde! Ich stolperte über einen Koffer im Flur und habe mir einen Zeh gebrochen.”

Selbst nach einem erholsamen Schlaf hatte der Reality-Soap-Star noch starke Schmerzen, ist aber bereits wieder auf dem Weg der Besserung.  Die 30-Jährige fügte hinzu: “Heute mit meinem Zeh aufgewacht, ein ungewöhnlicher lila Farbton! Wenigstens fühlt es sich jetzt besser an!”

Hotelmitarbeiter versuchten sie lustigerweise mit Schokolade aufzumuntern und Kim bedankte sich mit den Worten:”Danke an die Mitarbeiter des Hotels für den kleinen Schokoladen-Snack auf meinem Kissen! Turn Down-Service ist alles!” – was so viel heißt wie Verwöhnservice. “Manchmal macht Milchschokolade alles besser!”, so Kardashian.

Übrigens werden wir vermutlich bald was von Kims Stimme zu hören bekommen, denn das Society-Girl versucht eine Pop-Karriere anzugehen und hat schon einige Tracks mit dem Rapper ‘The Dream’ in einem Studio in New York aufgenommen. ‘The Dream’ heißt mit bürgerlichem Namen Terius Nash und hat zuvor Musik mit Rihanna und Beyoncé gemacht.