Freitag, 05. November 2010, 13:04 Uhr

"Fluch der Karibik 4": Judi Dench wird von Johnny Depp beklaut

Los Angeles. Dame Judi Dench (75) hat einen Cameo-Auftritt im neuen ‘Fluch der Karibik’-Streifen. Die Hollywoodlegende (‘Casino Royale’) wird in der Eröffnungssequenz von ‘Fluch der Karibik 4’ eine Adlige spielen. Der neue Teil der abenteuerlichen Serie zeigt natürlich auch wieder Leinwandbeau Johnny Depp (47) in der Hauptrolle. In der besagten Szene ist Depps Charakter Captain Jack Sparrow  auf der Flucht und springt beim Versuch zu entkommen, in eine Kutsche, die der Edelfrau gehört. Der Piraten-Charmeur wird die Lady dann ablenken, in dem er sie “entzückt”, während er ihr Hab und Gut klaut.

Es wird angenommen, dass die Aktrice nur wenige Minuten in dem Film zu sehen sein wird, jedoch soll die Szene eine erinnerungswürdige sein. Die britische Zeitung ‘The Daily Mail’ berichtet, dass die beiden Filmstars, die zuvor schon für den Film ‘Chocolat – Ein kleiner Biss genügt’ zusammen arbeiteten, nicht aufhören konnten, zu lachen, während sie die Sequenz drehten.

Der Regisseur des Piraten-Abenteuers, Rob Marshall, soll wegen der Rolle auf die Schauspielerin zugegangen sein, nachdem sie zusammen am Musical-Film ‘Nine’ arbeiteten. Neben Dame Judi Dench werden in dem neuen Streifen unter anderem auch Penélope Cruz, Gemma Ward und Geoffrey Rush auftreten. (Cover)