Freitag, 05. November 2010, 16:28 Uhr

Justin Bieber turtelt offenbar mit Selena Gomez

Los Angeles. Justin Bieber (16) und Selena Gomez (18) wurden beim Händchenhalten ertappt. Der Sänger (‘Never Say Never’) wurde vor einigen Tagen mit dem ‘Disney’-Star (‘Another Cinderella Story’) gesehen, als die beiden in einem Frozen-Yogurt-Geschäft in Kalifornien Halt machten. Sie schienen sich zu einem Rendezvous verabredet zu haben.

Ganz die einträchtigen Verliebten entschieden sich dann beide auch für Kuchenteig als Geschmacksrichtung und ließen sich ihre Leckereien gemeinsam schmecken.

“Sie griff nach Justins Hand, um ihn aus dem Laden zu ziehen und sie hielten Händchen, als sie gingen”, beschrieb ein Augenzeuge dem ‘People’-Magazin die Szenerie. Ein weiterer Beobachter fügte hinzu, dass das Paar “wirklich süß zusammen” ausgesehen habe.

Die ersten Gerüchte kamen übrigens auf, als Justin Bieber und Selena Gomez gemeinsam ein High-School-Footballspiel besuchten.

Bislang bewahrt der Teenie-Schwarm Stillschweigen über sein Verhältnis zu der süßen TV-Maus, und beharrt, er sei ein ganz normaler Jugendlicher, der Spaß am Ausgehen habe. Allerdings gab er auch schon zu, eine Schwäche für Gomez zu haben: “Sie ist süß. Sie ist ein Schatz”, schwärmte Justin Bieber. (Cover)