Sonntag, 07. November 2010, 12:29 Uhr

"X Factor" am Dienstag: Alles über die Finalistin Edita Abdieski

Köln. Edita Abdieski und “Big Soul” kämpfen am Dienstag, den 9.November, im großen Gala-Finale um den Sieg von “X Factor”! Großes Highlight der Finalshow am Dienstag werden die gemeinsamen Auftritte von “Big Soul” mit Weltstar Shakira und Edita Abdieski an der Seite von Soul-König Xavier Naidoo sein. Wir stellen die beiden Finalisten vor: Heute die Kölnerin Edita Abdieski.

Der Weg von Edita Abdieski bei “X Factor” war ein glatter Durchlauf: Schon beim ersten Casting begeisterte die 25-jährige Kölnerin die Jury mit ihrer Soulstimme. Vor allem ihr Mentor Till Brönner war sofort hingerissen: “Edita ist das ‘Rennpferd’ im Wettbewerb. Sie hat mit Abstand die beste Stimme, ist technisch brillant und obendrein sehr sympathisch. Das ist eine bestechende Kombination und keine Bezeichnung passt besser zu ihr als ‘The Voice’.”

Ihren Lebensunterhalt verdiente Edita bislang als Kellnerin in einer Weinbar und mit kleinen Auftritten als Sängerin in Coverbands. Mit ihrer Teilnahme bei “X Factor” will Edita sich ihren großen Traum von einer erfolgreichen Gesangskarriere erfüllen. Getreu ihrem Lebensmotto: “Es ist richtig, für deine Ziele zu kämpfen. Ausruhen ist erlaubt, aufgeben nicht!” steht ihr das nächste Ziel klar vor Augen: der Sieg von “X Factor”.

Prominente Unterstützung von “Gossip”-Frontfrau Beth Ditto, Eva Padberg, Susan Sideropoulos und Constanze Rick ist Edita gewiss:

Sängerin Beth Ditto: “Edita ist so süß. Aber ich bin eingeschüchtert, weil sie einfach eine bessere Sängerin ist als ich.”

Model Eva Padberg: “Edita ist eine totale Powerfrau. Sie ist ein echtes Energiepaket und das kommt super rüber auf der Bühne. Es macht wahnsinnig viel Spaß, ihr zuzuschauen und sie hat eine geniale Stimme.”
VOX-“Prominent!”-Moderatorin Constanze Rick: “So klasse ich ‘Big Soul’ auch finde, Edita ist mein kleiner Favorit: Sie sieht toll aus, hat eine große Stimme und ist eine Verwandlungskünstlerin, die mich immer wieder überrascht hat!”

“GZSZ”-Star Susan Sideropoulos sagte über die Sängerin: “Ich bin ein großer Fan der Show, habe ‘X Factor’ vom ersten Casting an verfolgt. Edita ist meine absolute Favoritin, direkt seit der ersten Stunde. Jetzt freue ich mich tierisch, dass sie ins Finale gekommen ist. Ich habe ein gutes Gefühl, dass sie das Rennen macht. Sie ist eine absolute Ausnahmekünstlerin und hat den Sieg mehr als verdient.”

Fotos: VOX, Ralf Jürgens