Montag, 08. November 2010, 18:42 Uhr

Pamela Anderson unverletzt: Auto fährt gegen Betonpfeiler

Tel Aviv. Der ehemalige ‘Baywatch’-Star Pamela Anderson (43) hatte einen kleinen Autounfall in Tel Aviv, Israel. Die 43-Jährige saß auf dem Rücksitz ihres BMWs, als das Fahrzeug gegen einen Betonpfeiler auf einem Parkplatz prallte. Ein Insider sagte dem Onlinedienst ‘WENN’: “Sie war ein wenig erschüttert, aber blieb unverletzt.”

Das Busenwunder ist derzeit in dem Land, um in der israelischen Version von ‘Dancing With The Stars’ mitzumachen. Es ist das Pendant zur deutschen Show ‘Let´s Dance’. Zudem ist die Blondine auch als ehrenamtliche Direktorin für PETA zuständig und setzt sich für eine Anti-Pelz Kampagne ein.