Dienstag, 09. November 2010, 17:21 Uhr

"Skyline": Neues Sci-Fi-Spektakel der Extraklasse kommt!

„Avatar – Aufbruch nach Pandora“ (2009), „2012“ (2009) oder „Iron Man 2“ (2010) – in Hollywood kommt seit Jahren keiner an den Strause Brothers vorbei, wenn es um spektakuläre Special Effects geht: Schon als Teenager waren die beiden Brüder experimentierfreudig und zogen 1995 nach L.A., um mit ihren Ideen zu „Akte X – Die unheimlichen Fälle des FBI“ den Grundstein für ihre Karriere zu legen. „Der verrückte Professor“ (1996), „Volcano“ (1997) und die berühmte Eisberg-Sequenz aus „Titanic“ (1997) waren ihre ersten Blockbuster-Erfolge.

Und auch die Werbe- und Musikindustrie profitierte von ihren Innovationen – es entstanden Videos für Linkin Park, Usher und die Red Hot Chili Peppers. Mit der Gründung ihrer Hydraulx-Studios in Santa Monica gelangten sie schnell an die Spitze der Special Effects-Branche und setzten mit „Terminator 3 – Rebellion der Maschinen“ (2003), „The Day after Tomorrow “ (2004) – für den Greg Strause einen BAFTA erhielt – und „Fantastic Four“ (2005) neue Standards. Mit „Aliens vs. Predator 2“ (2007) führten sie erstmals selbst Regie und überraschen nun mit ihrer zweiten Regiearbeit, einem apokalyptischen Sci-Fi-Thriller der Extraklasse: ‘Skyline’! Am 23. Dezember startet der Film in den deutschen Kinos!

Und darum gehts: Nach einer durchzechten Partynacht wird eine Gruppe von Freunden mitten in der Nacht von einem unheimlichen blauen Licht geweckt. Nicht nur in L.A., sondern auch in anderen Großstädten weltweit, werden Menschen wie Motten von diesem Licht angezogen, nur um sich kurz darauf scheinbar in Luft aufzulösen. Jarrod (Eric Balfour), seine Freundin Elaine (Scottie Thompson) und deren Clique entdecken schnell das Geheimnis des furchterregenden Lichts: Eine gigantische extraterrestrische Streitmacht droht, in rasantem Tempo die gesamte menschliche Bevölkerung vom Erdboden zu saugen. Während sich die Welt immer schneller auflöst, beginnen ein Wettlauf gegen die Zeit und ein Kampf gegen das Ende der Menschheit.

Colin und Greg Strause, die Macher des Erfolgshits „Alien vs. Predator 2“ (2007), sind zurück mit einem packenden Science-Fiction-Spektakel am Limit. Apokalyptisch und bildgewaltig zünden sie in SKYLINE ein wahres Special Effects-Feuerwerk. Bereits am 12. November 2010 bringt Universal Pictures den Film landesweit in den USA in die Kinos.

Fotos: Centralflm