Mittwoch, 10. November 2010, 21:50 Uhr

Cher ganz begeistert von Christina Aguilera in "Burlesque"

Los Angeles. Pop-Ikone Cher (64) ist von Christina Aguileras (29) Schauspieltalent beeindruckt, das diese bei den Dreharbeiten zu ihrem neuen Film unter Beweis stellen konnte. Die Schauspielerin und Sängerin (‘Believe’) steht zusammen mit der blonden R’n’B-Mieze (‘What A Girl Wants’) für den Film ‘Burlesque’ vor der Kamera. Darin spielt die junge Künstlerin ein Kleinstadt-Mädchen, das nach Los Angeles zieht, um sich im Rampenlicht einer Bar wieder zu finden, deren Besitzerin von Cher verkörpert wird.

Aguilera ist ein Neuling in der Schauspielerei, aber Cher denkt, dass sie sehr talentiert sei. Der Star war von den Bemühungen der jüngeren Kollegin beeindruckt und ist sich sicher, dass man das auf der Leinwand sehen wird. “Die Szenen, die wir gemeinsam hatten, haben mir wirklich Spass gemacht und ich denke, dass sie wirklich talentiert ist”, sagt Cher. “Wir haben sehr gut zusammen gearbeitet. Mir hat es gut gefallen und sie war immer in meiner Nähe. Aber alle sind gut. Stanley Tucci, Peter Gallagher, Kristen Bell und Julianne Hough sind mit dabei und auch sehr gut.”

Die Handlung gefiel der Medienikone und deshalb wollte sie in dem Film mitspielen. Sie mochte besonders die Beziehung ihres Charakters zu Ali, dargestellt von Aguilera, und ist der Ansicht, dass die Geschichte gut zum aktuellen Weltklima passt.

“Ich bin die Besitzerin dieses Clubs und obwohl es ein großartiger Ort ist, geht es uns auf Grund der Wirtschaftskrise nicht gut. Und dann taucht Christina aus dem Nirgendwo auf”, erklärt die hübsche Brünette den MTV News. “Sie ist dieses kleine Mädchen, das mir keine Ruhe lässt. Sie ärgert mich so lange, bis ich schließlich die Entscheidung treffe, sie zu einem Star zu machen”, fügte Cher noch hinzu. (Cover)

Fotos: SonyPictures