Mittwoch, 10. November 2010, 22:30 Uhr

Seit heute ist es raus: Udo Lindenberg ist ein Türke

Berlin. Vor wenigen Tagen gab Udo Lindenberg (64) den Startschuss für sein Musical ‘Hinterm Horizont’ In Berlin stellte der Panikrocker die Hauptdarstellerin des Musicals – sein Mädchen aus Ost-Berlin – der Öffentlichkeit vor. Weltpremiere wird am 13. Januar 2011 gefeiert, im Theater am Potsdamer Platz.

Die Proben begannen heute und bei der dazu anberaumten Pressekonferenz stellte Lindenberg auch die Besetzung vor. Nun wissen wir auch wer den jungen Lindenberg spielt: Serkan Kaya ist ein 33-jähriger türkischer Musicaldarsteller, der in Leverkusen geboren wurde. Der legendäre Panikrocker sagte dazu: “So’n cooler Typ, er könnt’ ein Kumpel von mir sein.” Das berühmte “Mädchen aus Ost-Berlin“ spielt Josephin Busch.

Das Musical wird derzeit im Ballhaus Rixdorf in Berlin-Kreuzberg geprobt, anschließend zieht man ins Theater am Potsdamer Platz.

Udo Lindenberg steht wie kaum ein zweiter für die Sehnsucht der Deutschen nach Freiheit und Einheit. Er lebte viele Jahre in West-Berlin, mit Blick auf den Todesstreifen. Ein Multitalent: Schriftsteller und Maler, Musiker zwischen Rock, Chanson und Rebellion. Aufgewachsen im tiefen Westen, fühlte sich Lindenberg dem Osten immer nah und “errockte” sich mit seinem Hit “Sonderzug nach Pankow” einen Auftritt im Palast der Republik in der DDR. Udo bot Honecker und dem System die Stirn und wurde für Millionen Menschen zum Symbol der Friedens- und Einheitsbewegung.

Fotos: klatsch-tratsch.de/ Patrick Hoffmann