Sonntag, 14. November 2010, 12:37 Uhr

Verheirateter Bauer sucht Frau und schwängert eine Dritte

Berlin. Getuschel hinter den Kulissen von “Bauer sucht Frau”, der erfolgreichen Scripted Reality-Serie auf RTL.  Bio-Landwirt Johannes hat nämlich ein dickes Problem am Hals. Der 40-Jährige hatte sich bekanntlich für die Lagerarbeiterin Anja (28) entschieden und die wird auch im Rahmen der TV-Serie auf dessen Hof im schönen Odenwald einziehen, um das Zusammnenleben auszuprobieren. Dort betreibt der Romantiker zusammen mit seinem Vater und seinem Bruder einen Bio-Grünlandbetrieb (9,6 Hektar, drei Pferde, 12 Rinder, 14 Schafe, zehn Enten, Kaninchen, Hühner, Tauben, Gänse, ein Hund).

Einem Bericht der ‘Bild am Sonntag’ wird der  1,92m-Typ mit dem Pferdeschwanz demnächst Vater!  Klingt nach Happy End und Romanze, schließlich wurde die aktuelle Staffel vor vier Monaten abgedreht.

Doch nicht Anja ist Mutter des Kindes vom Bauern mit dem Pferdeschwanz! Das Baby trägt eine Maskenbildnerin (41) aus, mit der der Pferdeschwanz-Johannes kurz vor den Dreharbeiten einen Affäre hatte.

Doch es kommt noch schlimmer: Der gelernte Schreiner Johannes ist nämlich noch verheiratet, doch er und seine Noch-Gattin leben allerdings getrennt, weiß das Blatt zu berichten!

Trotzdem sollen Bauer Johannes und Lageristin Anja aber noch heute zusammen sein. Gemäß seinem Credo: “Ich hatte schon schöne Frauen, doch die Schönheit verblasst. Viel wichtiger ist eben der Charakter.“

Fotos: RTL/Stefan Gregorowius