Montag, 15. November 2010, 15:03 Uhr

Justin Bieber: Mutter hat Alkohol- und Drogenprobleme

London. Popzwerg Justin Bieber (16) offenbarte jetzt in einem aufschluss- reichen Interview, dass seine Mutter Pattie ein kleines Alkohol- und Drogenkonsum-Problem hatte, berichtete die britische Zeitung ‘The Guardian’. Jedoch sei sie trotzdem “ein guter Mensch”, so der 16-Jährige.

Mit 18 Jahren brachte sie das spätere Popschnuckelchen auf die Welt und zog ihn allein in Ontario, Kanada auf. Zwar habe sie nicht immer alles richtig gemacht, jedoch sagte Bieber: “Meine Mutter war nicht die großartigste Person. Ich meine, sie war ein guter Mensch, aber sie machte Fehler. Sie hat getrunken. Sie hat wahrscheinlich sogar Drogen und so genommen und sie hat mir davon erzählt, weil sie genug schlechte Dinge im Leben, als wir beide zusammen, getan hat.” Doch offensichtlich gab es dann bei Mama Pattie eine Wendung, als er zur Welt kam. Justin fügte hinzu: “Tatsache ist, dass sie ihr Leben verändert hat, wegen mir. Als ich geboren wurde, hörte sie auf zu rauchen und trinken. Sie hat das alles für mich getan.”