Mittwoch, 17. November 2010, 12:51 Uhr

Goldfrapp haben keinen Plattenvertrag mehr

London. Das legendäre britische Electro-Popduo Golfrapp hat keinen Plattenvertrag mehr, nachdem der bisherige im August nach fünf Alben auslief. Frontfrau Alison Goldfrapp sagte dazu gegenüber BBC6 Music: “Unser Vertrag endete im August, so dass wir nicht länger bei EMI sind. Momentan sind wir bei niemandem und das heißt, wenn unsere Tour endet, werde ich einen Zusammenbruch bekommen. Nein, es ist ziemlich spannend, wenn ich ehrlich bin. Es ist spannend, denn es ist so wie ‘Wow, das ist ein neues Kapitel, was werden wir tun, und will uns überhaupt jemand?’ Wir wollen auf jeden Fall mehr zusammenarbeiten und schreiben ein neues Album, und wir wollen noch einige andere Dinge machen. Es fühlt sich an wie eine endlose Welt voller Möglichkeiten.”

Goldfrapps letztes Album ‘Head First’ erschien im Frühjahr. Die Single ‘Believer’ erschien im September.

Fotos: Sergio Leblon