Mittwoch, 17. November 2010, 12:07 Uhr

Pamela Anderson Gaststar in der indischen Version von "Big Brother"

Mumbai. Busenwunder Pamela Anderson (43) bereitet sich für eine weitere Reality-Show vor und wird schon in dieser Woche ins indische ‘Big Brother’ Haus einziehen. Dabei ist die ‘Baywatch’-Schauspielerin bereits in die indische Stadt Mumbai gereist, um als Stargast in der vierten Staffel von ‘Bigg Boss’ teilzunehmen. Schon bei ihrer Annkunft vorgestern auf dem Flughafen in Mumbai kam es zu Tumulten unter den Presseleuten.

Der Einzug der 43-Jährigen wird natürlich live im Fernsehen übertragen und die Baywatch- und Playboy-Ikone wird dort voraussichtlich drei Tage Zeit im Container verbringen. Die Hollywood-Blondine sagte dazu: “Es ist mein erster Besuch in Indien, deshalb hoffe ich, ein paar Eindrücke des Landes während meines Aufenthaltes zu bekommen. Ich bin sehr aufgeregt, in Indien zu sein und die ‘Bigg Boss’ Mitbewohner zu treffen.”

Ein Sprecher des indischen Fernsehrundfunks ist davon überzeugt, dass Pamela als Promi-Gast die Einschaltquoten um ein Vielfaches steigern werde.

Anderson war zuvor Gast in der australischen Version von ‘Big Brother’ und hatte außerdem noch 2008 ihre eigene Reality-Show namens ‘Pam: Girl on the Loose’.