Mittwoch, 17. November 2010, 22:40 Uhr

Selena Gomez träumt von einem Album auf Spanisch

Los Angeles. Teeniestar Selena Gomez (18) möchte gerne eine CD mit spanischen Liedern einsingen, um ihre Familie stolz zu machen. Die Sängerin und Schauspielerin (‘Die Zauberer vom Waverly Place’) steht ihrer Familie sehr nah und genießt die volle Unterstützung ihrer Liebsten. Ihr Vater Ricardo Gomez ist mexikanischstämmiger Amerikaner, und der Jungstar ist sich sicher: Mit einem Album auf Spanisch würde sie ihren Vater unendlich stolz machen.

“Ich habe das [zweisprachige] Album von Shakira und was sie getan hat, ist mein Traum”, erklärte die Teen-Queen im Interview mit Talkshow-Moderator George Lopez. “Ich denke, das würde meine Familie sehr stolz machen.”

Bei der Durchführung ihres Plans würde die Künstlerin allerdings etwas Hilfe benötigen, deswegen will sie sich noch Zeit lassen mit dem Projekt. “Ich möchte es perfekt machen. Ich wünsche mir, dass mein Dad mitkommt und sicherstellt, dass ich es richtig mache. Ich lasse mir also Zeit damit, aber es ist mein Traum, ein ganzes Album auf Spanisch zu machen”, erklärte der Disney-Star.

Selena Gomez wird immer wieder eine Affäre mit Mädchen-Schwarm Justin Bieber (16) nachgesagt – vor allem, seitdem die beiden bei einem High-School-Football-Spiel zusammen gesehen wurden. Zwar wollte die TV-Beauty ihre Beziehung zu Bieber (‘Baby’) nicht näher besprechen, erklärte jedoch, was sie und der Beau auf dem Paparazzi-Foto machen, das ihr George Lopez unter die Nase hielt.
“Da versuche ich gerade, Justin zu überreden, von meinem Essen zu probieren!”, enthüllte der Jungstar. “Er wollte nichts essen, und ich stopfte Nachos und einen Hot Dog in mich rein und fragte mich: ‘Warum isst hier keiner?'”
Vielleicht hätte Selena Gomez Justin Bieber überreden können etwas zu essen, wenn sie auf spanisch gesprochen hätte. (Cover)