Freitag, 19. November 2010, 23:06 Uhr

Hochzeit von Prinz William und Kate Middleton live in 3D im Kino?

London. Mit Bekanntgabe der Hochzeit von Prinz William (28) und Kate Middleton (28) schießen die Spekulationen um die Durchführung des Jahrhundert-Ereignis ins Kraut. Neuesten Berichten zufolge soll die Trauung weltweit live und in 3D in den Kinos gezeigt werden.  Bei dem Top-Event der Extraklasse wird nämlich ein exorbitant hohes Zuschauerinteresse erwartet.

Schon jetzt ziehen eine Reihe von Produktionsfirmen in Betracht, den Zuschauern mehr als nur die Mitverfolgung auf kleinen Bildschirmen in den eigenen vier Wänden anzubieten. Ein Insider verrät: “Es gibt Bemühungen, am Hochzeitstag die Trauung live in Kinos zu übertragen. Und vielleicht wird dabei auch auf 3-D-Technologie gesetzt. Es würde entweder eine Live-Schalte oder eine Aufzeichnung geben. Es ist außer Frage, dass das noch niemals zuvor gemacht wurde und es ist eine sehr aufregende Idee. “

Die Verlobung der Royals soll bereits viele Filmregisseure angesteckt haben und soll im nächsten Sommer für romantische Emotionen auf den Kinoleinwänden sorgen. Angeblich sollen die Studios ihre Starttermine einiger Filme verschoben haben. Ein Hollywood-Insider verrät: ” Die Kinos werden mit romantischen Komödien und Liebesgeschichten um die Zeit der Hochzeit überschwemmt sein.”
Eines ist sicher, die beiden frisch Verlobten werden in den USA sowie auf der ganzen Welt die Attraktion überhaupt sein. Erst am Anfang der Woche verkündeten der stolze Prinz und seine Kate ihre Verlobung.