Montag, 22. November 2010, 13:48 Uhr

Teri Hatcher: Kein vorzeitiges Ende der "Housewives"

London. Schauspielerin Teri Hatcher hat Berichte bestritten, dass sie die Serie ‘Desperate Housewives’ verlassen wolle. Zuvor hieß es, dass die 45-Jährige den Produzenten der Erfolgsserie gegenüber verkündet hatte, am Ende der jetzigen Saison auszusteigen. Allerdings argumentierte sie auf ihrer offiziellen Facebook-Seite, dass sie diese höchstens verlassen würde, wenn ‘Desperate Housewives’ in der nächsten Saison entfalle. “Es gibt nicht genügend Adjektive, die beschreiben, wie bescheuert, wie falsch und lächerlich unwahr dies ist”, sagte Teri.

“Zeitungen sollten die Verantwortung für diese Art von unverantwortlichen Journalismus und rücksichtslosen Erfindungen von einer Geschichte tragen. Was mich am meisten stört, ist, dass ein Fan für eine Sekunde in Betracht ziehen würde, dass ich ‘gehe’, was zu einer der Höhepunkte meiner Karriere wurde, für das ich jeden Tag dankbar bin.”

Schließlich bat sie um Entschuldigung, nachdem diese Lüge verbreitet wurde und fuhr dann weiterhin fort: “Ich werde es nochmal sagen, ich liebe ‘Desperate Housewives’, die Besetzung und Crew sind wie eine Familie und ich bin mit ihnen, bis es zu Ende ist.”