Dienstag, 23. November 2010, 16:30 Uhr

Jennifer Aniston ist "total verknallt" in Joaquin Phoenix

Los Angeles. Hollywood-Star Jennifer Aniston (41) soll Berichten zufolge “total verknallt” in Joaquin Phoenix (35) sein und unbedingt ein Date mit ihm haben wollen. Die Schauspielerin (‘Er steht einfach nicht auf dich’) soll ein Geschäftstreffen mit dem unkonventionellen Mimen (‘Walk the Line’) anberaumt haben, nachdem sich die zwei im August bei einer Vorführung von Phoenix’ Doku ‘I’m Still Here’ kennenlernten. Dabei erwähnte der Oscar-Nominierte, dass er auf der Suche nach einem neuen Filmprojekt sei, woraufhin Aniston beschloss, mit ihm über ihr neues Filmmusical ‘The Goree Girls’ zu sprechen.

Bei beiden soll es sofort gefunkt haben, und es wird gemunkelt, dass Aniston sowieso schon seit Jahren ein Auge auf das Schauspieltalent geworfen hat. Und da sie jetzt schon beruflich in Verbindung stehen, soll die sympathische Blondine überlegen, ihn um ein Date zu bitten, weil sie ihn unheimlich attraktiv findet: “Er ist Single, lustig und gut aussehend, und sie mag es, dass er ein bisschen verrückt ist. Es gab bereits Anrufe, SMS und E-Mails, um ein Meeting zu vereinbaren – angeblich, um ihn für ein neues Filmprojekt zu besetzen – aber ganz offensichtlich will Jennifer einfach nur mehr Zeit mit ihm verbringen, weil sie total verknallt ist”, verriet ein Insider dem ‘Grazia’-Magazin. “Auch, wenn es ein reines Geschäftstreffen war, ging Jen wie ein verliebtes Schulmädchen wieder raus. Er ist seit Langem ihr heimlicher Schwarm, aber nachdem sie ihn getroffen hat, war sie von seinem Charisma und seiner Präsenz fasziniert.”

Leider soll Phoenix absolut keinen Wunsch nach einer derart öffentlichen Beziehung verspüren, wie er sich wohl mit Jennifer Aniston führen würde, allerdings genießt er die Avancen des Stars.

“Joaquin sagt, dass sie seit Wochen versuche, ihn zu einem neuen Treffen zu überreden. Sie bewegen sich sicherlich in eine bestimmte Richtung, aber er möchte sein Privatleben absolut aus der Öffentlichkeit raushalten, deswegen wäre eine Beziehung mit Jen schwierig. Nichtsdestotrotz ist sie eines der begehrtesten Mädchen Hollywoods, von daher steht es sicherlich nicht außer Frage, dass die beiden ein Paar werden könnten”, fügte der Alleswisser hinzu.
Wie zu erwarten war, haben sich bislang weder Jennifer Aniston noch Joaquin Phoenix zu den Gerüchten um eine mögliche Liebschaft geäußert.