Dienstag, 23. November 2010, 11:59 Uhr

Prollsängerin Ke$ha mal wieder völlig gaga

Los Angeles. Wofür Prollsängerin Kesha eigentlich steht, ist noch immer unklar. Als billige Lady Gaga-Kopie allemal. Einen Tag nach ihrem Auftritt bei den American Music Awards – u.a. mit Irokesen-Friese und “nietenbesetzten” Augenbrauen – war die 23-jährige gestern Gast in der US-Show von Late-Night-Talker Jimmy Kimmel und überraschte diesmal mit einem nietenbesetzten Leder-Outfit, samt doppelter “SM-Brille” mit vier Gläsern. Sieht da noch einer durch?

Jetzt hat es also auch Kesha begriffen: Mit einem dämlichen Look á la Gaga kommt man immer in die Presse.
In der Show von Kimmel gab Kesha aber einen heißen Auftritt mit Feuer und Flammen!

Derzeit rührt Kesha fleissig die Werbetrommel für ihre neue Single “We R Who We R”. Gegenüber MTV sagte sie dazu kürzlich: “Dieses Video bringt ein wenig “sexy time”. Ich lüge nicht, wenn ich sage, es könnte ein oder zwei Ständer verursachen. Ich bin nicht sicher, aber ich hoffe darauf. Es wird Ständer geben, Babes, Brüste und Bier, andauernd Bier. Was will man da mehr?”

Foto: wenn.com