Samstag, 27. November 2010, 9:35 Uhr

Simon Cowell: "Ich bin mit Prinz Harry befreundet"

London. Simon Cowell (51) freut sich schon sehr auf die Hochzeit von Prinz William und seiner Kate Middleton. Auch, weil er den jüngeren Bruder des Bräutigams, Prinz Harry, zu seinen Kumpels zählt. Dieser ist nämlich ein Fan von Cowells TV-Shows ‘X Factor’ und ‘Britain’s Got Talent’.

“Ich bin eigentlich mit Prinz Harry befreundet. Na ja, vielleicht nicht wirklich befreundet, aber er war schon in der Show. Er und ich haben uns sehr gut verstanden. Er ist ein sehr, sehr netter Typ. Ich mag ihn sehr”, erklärte der Geschäftsmann gegenüber ‘Extra’.

Und da möchte Cowell natürlich, dass auch die Hochzeit von Harrys Bruder ein voller Erfolg wird. Wenn es nach ihm ginge, wüsste der Musik-Mogul schon genau, wer für die musikalische Untermalung zuständig wäre – Susan Boyle, die Gesangs-Sensation aus Schottland, die er einst bei ‘Britain’s Got Talent’ entdeckte und die mittlerweile Riesensäle füllte. “Susan Boyle wäre perfekt”, schwärmte Simon Cowell und befand, sie solle ‘I Dreamed a Dream’ singen, aus dem Musical ‘Les Misérables’, mit dem sie auch schon das Publikum im Fernsehen in Verzückung versetzte. (Cover)