Sonntag, 28. November 2010, 11:09 Uhr

Lily Allen will vielleicht Anfang 2011 heiraten

London. Nachdem Popsängerin Lily Allen zum zweiten Mal ihr ungeborenes Kind verloren hat, plant sie jetzt die Hochzeit. Die 25-jährige will im nächsten Jahr den 32-jährigen Bauleiter Sam (“die Liebe meines Lebens”) heiraten.“Lily und Sam hatte lose Pläne zu heiraten, nachdem das Baby geboren wurde, aber es war nichts Konkretes in Planung”, sagt ein Freund des Paares gegenüber der ‘Daily Mail’. “Jetzt haben sie beschlossen, Mann und Frau werden, so bald wie möglich. Sie haben durch ihre Trauer erkannt, dass sie sich absolut lieben und können nicht ohne einander leben. “

Offenbar wollen beide im luxuriösen Haus von Allens Schauspieler-Vater Keith Allen in der englischen Region Cotswolds heiraten. “Sie liebt sein Landhaus und sie und Sam haben das Gefühl, dass es absolut richtig für sie ist, dort zu heiraten. Sie wollen zusammen sein, nach dem, was sie durchgemacht haben, und betrachten es als Licht am Ende des Tunnels, Mann und Frau zu werden”, fügte der Insider hinzu.

Das Paar hatte sich im Sommer 2009 kennengelernt und werde nun wohl Anfang des Jahres heiraten, wie Freunde berichten. Ein Sprecher des Paares erklärte jedoch gestern: “Sie sind nicht verlobt.”

Lily war im sechsten Monat schwanger, als sie zu Beginn des Monats nach einer Virusinfektion eine Fehlgeburt erlitt. Sie verlor ein weiteres Baby 2008 im vierten Monat.