Mittwoch, 22. Dezember 2010, 18:41 Uhr

Nach Trennung: Zac Efron wird neue Affäre nachgesagt

Los Angeles. Nachdem sich Hollywood-Youngster Zac Efron (23) von seiner langjährigen Freundin Vanessa Hudgens getrennt hatte, wird dem Beau schon wieder eine neue Affäre nachgesagt. Im Mittelpunkt des öffentlichen Interesses steht nunmehr Filmkollegin Taylor Schilling.

Zac Efron arrives at a photocall for the film Charlie St. Cloud during the 36th American Film Festival of Deauville in Deauville, France on September 11, 2010.  UPI/David Silpa Photo via Newscom

Die bildhübsche 26-Jährige ist ein bisher weitesgehend unbeschriebenes Blatt, lernte Efron am Set des gemeinsamen Films ‘The Lucky One’ kennen, den beide derzeit drehen. Durch diese absichtlich oder unabsichtlich lancieren Gerüchte gerät die junge Dame nun aber ein bißchen mehr ins Rampenlicht, was der Promotion des Films ja dann nur helfen kann.

Das einzige was zu der angeblichen Liason überliefert ist, ist ein Augenzeugenbericht vom ganz normalen Alltag bei Dreharbeiten und den stinknormalen Umgangsformen zwischen Kollegen: “Sie lachten viel, aßen zusammen und gingen ihre Texte zusammen durch…” Ja und?

NEW YORK - DECEMBER 02:  Actress Taylor Schilling attends WNBC's Rockefeller Center Tree Lighting celebration at Rock Center Cafe on December 2, 2009 in New York, New York.  (Photo by Michael Loccisano/Getty Images)