Sonntag, 02. Januar 2011, 11:03 Uhr

Shania Twain: Heimliche Hochzeit am Strand in Puerto Rico

Rincon. Popsängerin Shania Twain ist endgültig vom Markt. Am Neujahrstag heiratete die Sängerin in Puerto Rico ihren Frischverlobten, den Nestlé-Geschäftsmann Frédéric Thiébaud. Twains Sprecher Jason Owen sagte dazu: “Sie haben bei Sonnenuntergang in Rincon in Puerto Rico geheirstet. Nur 40 ihrer engsten Freunde und Familienmitglieder waren dabei.”

Laut TMZ habe es ein Feuerwerk gegeben und die Hochzeitsgäste sangen zusammen den Beatles-Song „All you need is Love“. Auf ihrer Internetseite schriebTwain: “Frédéric Nicolas Thiebaud war ein echtes Geschenk für mich – als mitfühlender, verständnisvoller Freund und mit der Zeit wurde aus dieser kostbaren Freundschaft eine unglaubliche Liebe. Fred und ich sind glücklich, unsere Verlobung verkünden zu dürfen!”

Das Paar kennt sich seit 2009. Im Dezember 2010 verlobten sich beide. Zuvor war Twain 16 Jahre mit dem Musikproduzenten Robert Lange verheiratet. Beide trennten sich 2008.