Montag, 03. Januar 2011, 17:46 Uhr

Kiefer Sutherland: Kinoversion von "24" - Ärger mit dem Drehbuch

Los Angeles. Rückschlag für Kiefer Sutherland (44). Es wird wohl noch eine Weile dauern, bis die Leinwand-Version der Erfolgsserie ’24’ ins Kino kommt. Denn das Drehbuch von Billy Ray (‘Flight Plan’) sei vom Filmstudiuo 20th Century Fox abgelehnt worden, berichtet ‘Entertainment Weekly’.
Man suche weiter nach dem perfekten Plot betonte Produzent Howard Gordon. Die Gespräche mit Hauptdarsteller Kiefer Sutherland und  Tony Scott, der für die Regie vorgesehenen ist, laufen aber unverändert weiter.
Die TV-Serie wurde nach acht Staffeln im letzten Jahr beendet.

Foto: wenn.com