Donnerstag, 06. Januar 2011, 15:54 Uhr

Der obdachlose YouTube-Star mit der goldenen Radiostimme

Columbus. Ein Obdachloser wird zum YouTube-Star. Die Rede ist von Ted Williams (53) aus Columbus/Ohio. Berühmt wurde er durch ein Video, dass in dieser Woche zuerst ‚The Columbus Dispatch‘ veröffentlicht hat. Ein Journalist des Blattes bemerkte Teds außergewöhnliche Stimme und berichtete zuerst über ihn.

„Meine Stimme ist ein Geschenk von Gott. Ich bin ein ehemaliger Radiosprecher, der eine harte Zeit durchmacht“, steht auf dem einem Pappschild geschrieben, das Ted dem Reporter unter die Nase hält.

Kaum war das Video im Netz, verbreitete es sich rasend schnell, denn Teds tiefe Stimme ist wohl extrem selten. Megatief und trotztdem sanft. Innerhalb von drei Tagen wurde der Clip über vier Millionen Mal angeklickt. Inzwischen kommt der Clip auf über elf Millionen Klicks.

Eine Welle der Hilfsbereitschaft rollt an, der gebürtige New Yorker bekommt Vollzeitjobs angeboten, auch um Werbeclips und Trailer für internationale Markenprodukte einzusprechen.

Inzwischen wird der Mann von zahlreichen TV-Stationen in den USA eingeladen. MTV und diverse Radiosender haben inzwischen angefragt, um ihm einen Job anzubieten.

Nach einem Fake oder Werbegag durch einen potenziellen künftigen Radiosender sieht die ganze Geschichte offenbar nicht aus. 15 Jahre kämpfte der Ex-Radiomann gegen Alkohol und Drogenmißbrauch und verlor sich in der Kleinkriminalität. Inzwischen bekam Ted einen Job beim Radiosender „WNCI“ in Columbus und wurde Sprecher des Basketball-Teams „Cleveland Cavaliers“.