Donnerstag, 06. Januar 2011, 10:42 Uhr

Mila Kunis: "Schwuler Mann im Körper einer Frau"?

Los Angeles. ‘Black Swan’-Star Mila Kunis wird oft als “homosexueller Mann im Körper einer Frau” bezeichnet. Da sie in einem liberalen Haushalt aufgewachsen ist, fühlte sie sich immer zu der schwulen Community hingezogen.

Die 27-Jährige, die diese Woche die Trennung von ihrem langjährigen Toyboy Macaulay Culkin bekanntgab, sagte zu den Gerüchten dem amerikanischen Schwulen-Magazin ‘The Advocate’: “Ich bin in West-Hollywood, im Herzen der schwulen Community, aufgewachsen, so war ich immer auf die Schwulen eingestimmt. Mir wurde oft gesagt, ich sei ein schwuler Mann im Körper einer Frau. Ich bin eine gewaltige Märchenprinzessin, wie ich es gern nenne.”

Mila Kunis sei sich ihrer Sexualität allerdings sehr sicher und denke auch gar nicht daran zu experimentieren, fügte sie hinzu.

Der Ballett-Thriller “Black Swan” von Star-Regisseur Darren Aronofsky mit Mila Kunis und Natalie Portman in den Hauptrollen startet am 20. Januar in den Kinos.