Samstag, 08. Januar 2011, 16:48 Uhr

Fortsetzung von "Sex and the City" als Web-Serie?

Los Angeles. Hollywoodstar Sarah Jessica Parker (45) will ‘Sex and the City’ fortsetzen – aber eben nur online. Die Schauspielerin habe angeblich eine ausgefallene aber durchaus realistische Idee, Carrie, Samantha, Charlotte und Miranda wieder zurückzubringen – nämlich in einer Reihe von Web-basierten Kurzfilmen.

“Viele Fans waren enttäuscht von SATC 2 und da es keinen dritten Film gibt, könnte das eine Zukunft für das Franchise sein”, erklärt ein Insider und fügte hinzu: “Hinsichtlich des Marketings gibt es ein großes Interesse Carrie und die Mädchen wieder aufleben zu lassen, auch wenn es nur im kleinen Maßstab ist.
Es gibt eine ganze Reihe von Ideen und jetzt kommt es wirklich nur darauf an, ob SJP und der Rest der Besetzung es wieder versuchen wollen.”

“Sex and the City 2” wurde übrigens auf die Liste der Nominierten für eine Goldene Himbeere gesetzt. Bei der Verleihung, die am Vorabend der Oscars stattfindet, soll die vor allem “flache Handlung” mit einem Preis geehrt werden.

Foto: wenn.com