Sonntag, 09. Januar 2011, 12:24 Uhr

Zac Efron und Vanessa Hudgens beim Knutschen erwischt

Los Angeles. Möglicherweise geben Zac Efron (23) und Vanessa Hudgens (22) ihrer Liebe noch eine Chance. Das Ex-Paar, das im Dezember nach vier Jahren Beziehung seine Trennung verkündete, wurde Freitag beim Knutschen gesehen.

Die beiden ‘High-School-Musical’-Darsteller nahmen zum Wochenendstart beide an der Eröffnung des neuen Nachtklubs ‘Eden’ in Hollywood teil und überraschten Besucher mit ihrem verliebten Verhalten. Hudgens sah in einem schwarzen Kleid hervorragend aus, und die ehemaligen Turteltauben sollen nur Augen für einander gehabt haben.

“Sie waren die ganze Nacht unzertrennlich, tanzten, tranken Wodka und knutschten”, berichtete ein Insider der ‘New York Post’. Efron und Hudgens erschienen mit ihrer gemeinsamen Freundin Brittany Snow auf der Party, verschwendeten keine Zeit und stürzten sich sofort auf die Tanzfläche. Da überraschten die zwei Beobachter mit ihren sexy Tanzeinlagen.

“Vanessa ging hoch und runter und streckte dabei ihre Arme nach oben, während Zac seine Hände überall auf ihr hatte”, verriet ein Augenzeuge dem ‘People’-Magazin. “Vanessa strahlte über das ganze Gesicht und die beiden waren anschließend unzertrennlich.”

Scheint ganz so, als gäbe es für Zac Efron und Vanessa Hudgens ganz ‘High School Musical’-gerecht doch noch ein Happy End. (Cover)