Montag, 10. Januar 2011, 8:29 Uhr

Harrison Ford und Rachel Adams bei Berliner Filmpremiere

Berlin. Hollywoodstar Harrison Ford wird ja zumeist auch mit Indiana Jones in Verbindung gebracht. Aber er kann auch anders! Gemeinsam mit Diane Keaton und Rachel Adams ist er der Star in der bissigen Komödie ‘Morning Glory’ über einen abgehalfterten Moderator einer US-TV-Frühstücksendung.

Der 68-Jährige weilte zusammen mit Miss Adams (32) gestern Abend zur Deutschlandspremiere in Berlin. Nach der Premiere ging es zum Abendessen ins Restaurant “Käfer“ auf dem Dach des Reichstag. Heute mittag geht’s weiter nach London.

Der Film startet am Donnerstag in den deutschen Kinos.

Fotos: klatsch-tratsch.de/Patrick Hoffmann (2), ShamrockPhoto/Norbert Kesten for Paramount Pictures Germany