Montag, 10. Januar 2011, 8:48 Uhr

Lindsay Lohan: Dinner mit Ex-Freundin Samantha Ronson

Los Angeles. Was wurde nicht alles getönt nach der Entlassung von US-Starlet Lindsay Lohan! Sie wolle ihr verpfuschtes Leben umkrempeln. Aber knapp eine Woche später verfällt die 24-Jährige anscheinend in alte Gewohnheiten.

Gemeinsam mit ihrer Ex-Freundin, der Profi-Lesbe Samantha Ronson (33), wurde sie jedenfalls am Samstag bei einem gemeinsamen Abendessen in West-Hollywood gesichtet, berichtet TMZ. Beide sollen aber kein Paar mehr sein. Lohan sei ja nun auch die neue Nachbarin von Ronson und im Badeparadiesin Venice, einem Vorort von Los Angeles. Beide scheinen gut miteinander auszukommen, wie Nachbarn dem Onlinedienst berichteten.

Die stets klamme Lohan bewohnt für 7.100 Dollar Monatsmiete in einer oppulenten Wohnung mit Dachterrasse und vier Schlafzimmern.

Gestern Abend besuchte Lohan ein Basketballspiel der Los Angeles Lakers im Staples Center. Angeblich sei sie dort auf Einladung von Designer Pascal Mouawad, mit dem sie eine Schmuckkollektion plane.

Auch die Starlets Kim Kardashian (30), Nicole Richie (29) und Jessica Simpson (30) arbeiteten schon mit Mouawad.

Lohan wurde kürzlich auch im Showroom des Designers gesichtet. Ein Insider sagte dazu: “Lindsay will neu anfangen. Sie und Pascal sind schon seit über einem Jahr befreundet und er will mit ihr ins Geschäft kommen. Er liebt es, Menschen zu helfen, die gerade eine harte Zeit durchmachen. Wenn einer Lindsay einen guten Karrierekick geben kann, dann er.”

Fotos: wenn.com