Montag, 10. Januar 2011, 17:13 Uhr

Lindsay Lohan kriegt Hife von Tom Hardy und eine neue Mitbewohnerin

Los Angeles. US-Starlet Lindsay Lohan (24) läßt sich nach ihrer Entlassung aus der Reha Nüchternheits-Ratschläge von ‘Inception’-Star Tom Hardy (33) geben. Hardy hatte 2005 selber seine Alkohol- und Drogenprobleme überwunden und ist seitdem trocken. Und angeblich vertraue das immer wieder von Eskapaden verfolgte Starlet dem sexy Schauspielkollegen offenbar sehr, weiss TMZ zu berichten.

Hardys Ehe zerbrach damals an seinen Saufereien. Hinzu kam die Crack.-Sucht des Briten, die ihn körperlich und geistig zusammenbrechen ließ.

Außerdem soll eine Patientin, die mit Lindsay auf Entzug war, bei ihr einziehen. Man könnte annehmen, dass sich die stets klamme Lohan die neue, über 7.000 teure Mietwohnung in Venice vor allem kostenmäßig mit der neuen Mitbewohnerin teilen will. Aber weit gefehlt. Die Frau habe einfach kein Geld.

Fotos: wenn.com