Montag, 10. Januar 2011, 14:09 Uhr

Schweighöfer in einer Damenrolle: Drehstart für "Rubbeldiekatz"

Berlin. Am 3. Januar war Drehstart in Berlin für die romantische Komödie ‘Rubbeldiekatz’ unter der Regie von Detlev Buck mit Matthias Schweighöfer und Alexandra Maria Lara in den Hauptrollen. Gedreht wird in Berlin u.a. im Tiergarten, im Hotel Adlon sowie in den Babelsberger Studios. Anschließend zieht die Produktion an den Strand von St. Peter Ording und dann nach Hamburg, mit Drehorten am Jenisch Park und der Reeperbahn. Nun gibt es ein erstes Foto vom Set!

Detlev Buck (“Hände weg von Mississippi”, “Männerpension”) inszeniert ‘Rubbeldiekatz’ nach einem Drehbuch von Anika Decker („KeinOhrHasen“, „ZweiOhrKüken“) eine mitreißende romantische Komödie mit einer guten Prise typischem Buck-Humor.

Im Winter 2011 kommt der Film in Deutschland, Österreich und der Schweiz in die Kinos.

Und darum gehts: Ein Job ist ein Job, sagt sich der arbeitslose Schauspieler Alexander (MATTHIAS SCHWEIGHÖFER), verwandelt sich in „Alexandra“, schlägt alle Konkurrentinnen aus dem Feld und ergattert tatsächlich eine Frauenrolle in einem großen Hollywoodfilm! Aber kann er in Pumps und ausgestopftem BH auf Dauer überzeugen? Mehr als ihm lieb ist! Sein Kollege (MAX GIERMANN) beginnt ihn zu begrabschen, auch der genialische Regisseur (JOACHIM MEYERHOFF) findet ihn unwiderstehlich, Alex’ Ex-Freundin (SUSANNE BORMANN) flippt aus und seine ruppigen Brüder (DETLEV BUCK, MAXIMILIAN BRÜCKNER) und deren durchgeknallter Kumpel (DENIS MOSCHITTO) mischen das Filmset auf. Alex würde seine falschen Locken am liebsten an den Nagel hängen, wenn es nicht längst zu spät wäre – er hat sich unsterblich in seine Partnerin verliebt: Superstar Sarah Voss (ALEXANDRA MARIA LARA). Ist Alex Frau genug, um seinen Mann zu stehen?

Fotos: Universal