Montag, 10. Januar 2011, 9:27 Uhr

Nicole Richie schmeißt Mega-Party für ihre Tochter

Los Angeles. Nicole Richie (29) feierte den dritten Geburtstag ihrer Tochter Harlow mit unzähligen prominenten Gästen. Die Reality-TV-Schönheit (‘The Simple Life’) und ihre Ehemann Joel Madden (31), Sänger der US-Band ‘Good Charlotte’, luden am Samstag nach Beverly Hills ein, um den Ehrentag ihres Sprösslings zu begehen. Die Party fand im ‘Treehouse Social Club’ statt, und wurde von einigen großen Stars besucht.

Hollywood-Diva Jessica Alba kam gemeinsam mit ihrem Mann Cash Warren und der kleinen Honor, Pop-Star Gwen Stefani und ihr Gatte Gavin Rossdale brachten ihre Söhne Kingston und Zuma mit, Kourtney Kardashian kam in Begleitung ihres Sohnes Mason. Außerdem waren die Schauspielerinnen Allen Pompeo und Sara Gilbert mit ihren Töchtern Stella und Sawyer dabei.

“Es war eine lustige, gewöhnliche Party”, schrieb das ‘People’-Magazin trotz des Staraufgebots. “Neben den Celebrity-Kids hatte Harlow ein paar Schulfreunde zur Party eingeladen und freute sich sehr. Die Kinder spielten draußen und machten bei den Kunstsachen mit, die Mütter ratschten und die Väter lernten sich kennen. Es war sowohl für die Kinder, als auch für die Erwachsenen ein perfekter Tag.”

Und dabei ist Harlow offiziell noch gar nicht drei, denn die Kleine hat erst am Dienstag Geburtstag.
Nicole Richie und Joel Madden, die letzten Monat heirateten, zeigten sich von ihrer verliebten Seite und flirteten sich durch das Fest ihrer Tochter. (Cover)

Foto: wenn.com