Montag, 10. Januar 2011, 19:22 Uhr

Tom Cruise und Katie Holmes: Oscar-Absage wegen Anne Hathaway?

Los Angeles. Die 83. Academy Awards rüsten sich für eine hochkarätig besetzte Gala am 27. Februar, aber womöglich muß sie ohne Tom Cruise (48) und Gattin Katie Holmes (32) auskommen. Der Grund soll Hollywood-Schnuckelchen Anne Hathaway sein.

Die habe sich nämlich im November in einem Sketch für “Saturday Night Live” über Katie Holmes lustig gemacht und das Paar fand das angeblich nicht lustig und wolle der Zeremonie lieber fernbleiben. Hathaway haucht in dem Sketch ihre Sätze nur und strich such immer wieder die feinen Haare hinters Ohr.

Nun führt Hathaway aber mit dem berühmten Kollegen James Franco durch die Show und TomKat müßten den Anblick der Schönen somit den ganzen Abend ertragen!

Ein Insider sagte der ‘Daily Mai'” dazu: “Tom und Katie wollen Anne nicht begegnen.Früher waren sie Freundeund nahm Anne zu einer Tina Turner Konzert im Jahr 2008 mit, als Anne sich von ihrem Freund Raffaello Follieri trennte. Katie hat das Gefühl, dass sie Anne in einer schweren Zeit ziemlich unterstützt haben, und deshalb fühlt sie sich jetzt von ihr im Stich gelassen, weil Anne sich im Fernsehen über sie lustig machte. Anne hat sie noch nicht einmal gewarnt, dass es im TV gezeigt werden wird.”

Ein Sprecher von Cruise äußerte sich nicht zu dem Quatsch, sagte nur, dass Mister Cruise sich noch nicht entschieden habe, ob er zu den Oscars reist.

Fotos: wenn.com