Mittwoch, 12. Januar 2011, 20:14 Uhr

Cameron Diaz hat Lust auf Fortsetzung von "3 Engel für Charlie".

Los Angeles. Cameron Diaz (38) liebt aufregende Stunt-Szenen und hätte nichts dagegen, wenn es einen dritten Teil von ‘3 Engel für Charlie’ geben würde. Die Schauspielerin (‘Verrückt nach Mary’) hatte 2000 zum ersten Mal an der Seite von Drew Barrymore und Lucy Liu als einer der Engel vor der Kamera gestanden und die Rolle der kecken Natalie Cook 2003 in ‘3 Engel für Charlie: Volle Power’ wieder aufgenommen.

Als sie nun von der Internetseite ‘E! Online’ gefragt wurde, ob sie sie auch bei bei einem dritten Teil dabei sein würde, antwortete die Blondine begeistert: “Das würde ich gerne! Natürlich würde ich das. Warum nicht!? Das wäre ein Spaß!”

Der Hollywood-Star hätte auch nichts dagegen, wenn neue Gesichter bei ‘3 Engel für Charlie’ auftauchen würden, wenn es zu einem dritten Teil kommt. Die Amerikanerin glaubt, dass mit neuen Schauspielerinnen ein ganz neues Publikum erobert werden könnte.

“Ich weiß nicht, ob wir es machen werden. Wir haben im Film neue Mädchen gespielt und nie versucht, so zu tun als ob wir die anderen Mädchen wären. Da wäre es vielleicht Zeit, dass ein paar neue Mädchen an Bord kommen”, sinnierte Diaz.

Die blonde Schönheit sprach in dem Interview auch über ihren neuen Film ‘The Green Hornet’. Sie hat nie ein Geheimnis daraus gemacht, wie sehr sie Stunts liebt und hätte auch gerne in ihrer neuen Rolle mehr Aufregung gehabt.

“Ich habe das Script gelesen, aber nur für meine Rolle. Ich habe nicht erkannt, was für ein großer Action-Film es dann schließlich wurde”, beklagte Cameron Diaz die wenigen Stunt-Szenen, die sie in ‘The Green Hornet’ bekam. (Cover)