Donnerstag, 13. Januar 2011, 9:00 Uhr

Dschungelcamp: Das sind die "Luxusgüter" der Kandidaten

Köln. Noch genießen die elf Kandidaten von “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!” den komfortablen Luxus im 6-Sterne Hotel Palazzo Versace in Gold Coast (Australien), doch schon morgen geht es rein in den Dschungel! Auch durch die Zeitverschiebung kriegen wir das erst am Freitag zu sehen. Die Prominenten schlafen auf Feldbetten, ihr Essen müssen sie sich in den Dschungelprüfungen hart erarbeiten. Jeder der B- und C-Promios darf zwei “Luxusgegenstände” mit is Camp nehmen.


Wer hat sich wofür entschieden?

Rekord-Schwimmer Thomas Rupprath: “Ich habe eine Jumbo-Packung Feuchttücher und Haargel dabei, wobei ich jetzt doch lieber ein Kopfkissen mitgenommen hätte. Aber leider zu spät.“

Sängerin Eva Jacob: “Ein Tuch, um den Bauch oder Busen zu verstecken und dann meinen Stoffpudel Leslie, weil ich meinen lebendigen Pudel, der ja auch Leslie heißt, sehr vermisse.“

Model & Moderatorin Gitta Saxx: “Ich habe mich für eine Schlafmaske und ein Gesichtsöl entschieden, wobei ich mittlerweile der Meinung bin, das war falsch. Ich habe gehört, dass ein Kandidat Feuchttücher mitnimmt und frage mich, warum ich nicht auf diese Idee gekommen bin!“

Schauspielerin Katy Karrenbauer: “Ich habe einen Talisman dabei und einen Pareo: ein Tuch, welches man sich um den Bauch binden kann, damit man nicht alles sieht. Der Talisman steht für mich für Mut, Kraft, Glück und schöne andere Dinge.“

Sängerin Indira Weis: “Einen Campingstuhl und ein 15 Meter langes Seil, mit dem wir Tauziehen oder Seilhüpfen können. Außerdem kann man damit auch eine Wäscheleine bauen oder jemanden an den Baum binden…“

Model Sarah Knappik: ?”Ich nehme ein Kopfkissen und eine Kette mit.“
68-er Ikone Rainer Langhans: ?”Ich habe mich schwer getan, da ich so etwas eigentlich nicht brauche. Dann habe ich mich für einen Pareo entschieden und eine “Kopfstandbank“: Das ist eine Bank, wo man nicht auf dem Kopf direkt, sondern auf den Schultern Kopf stehen kann. Das wird zwar eine Schlepperei, aber dann können gerne alle die Bank verwenden.“

Sänger Jay Khan: “Ich nehme ein Kissen und einen Bartstutzer mit, weil ich es nicht mag, glatt rasiert zu sein.“

Schauspieler Mathieu Carrière: “Ich nehme Babyshampoo und einen Talisman, eine Schlange von meiner Tochter, mit.“

Wedding Planner Froonck Matthée: “Ich nehme meine beiden Bade-Quietscheentchen im Hochzeitslook und meine Schlafbrille mit.“

Moderator & Schauspieler Peer Kusmagk: “Ich nehme Schotti den Affen mit, den ich zu meiner Geburt geschenkt bekommen habe und der mich auf vielen Reisen begleitet hat. Und einen Zylinder von meiner Freundin. So habe ich meine Lieben immer bei mir.“

Fotos: RTL/Stefan Menne

Alle Infos zu “Ich bin ein Star – Holtmich hier raus!” im Special bei RTL.de