Freitag, 14. Januar 2011, 10:40 Uhr

Dschungelcamp: Dr. Bob schätzt die elf Promis ein - Eva kann gewinnen

Köln. Er ist der Mann, dem die Stars vertrauen. Bob McCarron (60), Medical Supervisor aller deutschen und der zehn britischen Staffeln von “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!”, kennt sich aus mit luxusverwöhnten Promis in der australischen Wildnis. Was sagt Dr. Bob, der als ausgebildeter Notfallsanitäter für das gesundheitliche Wohlergehen der Kandidaten zuständig ist, zu den elf Stars, die ab Freitag, 14. Januar für zwei Wochen ins Dschungelcamp einziehen? Wir haben ihn gefragt.

Sängerin Indira Weis:
Dr. Bob: „Indira ist eine sehr sensible Frau, aber keineswegs schwach. Im Gegenteil. Sie ist sehr organisiert, wird den Ton angeben und sagen wo es lang geht – auch den Männern gegenüber.“

Sänger Jay Khan:
Dr. Bob: „Für Jay wird die Zeit im Camp eine gute Zeit. Er wird seinen Körper trainieren und die Dschungelprüfungen gut meistern. Und bestimmt wird er auch einen kleinen Flirt mit der ein oder anderen Frau starten.“

Schauspieler Mathieu Carrière:
Dr. Bob: „Mathieu ist schnell verärgert. Zum Beispiel wenn es keine seriösen Gespräche gibt oder die anderen zu albern sind. Für ihn wird es zu viel Party im Camp geben.“

Model & Moderatorin Gitta Saxx:
Dr. Bob: „Für Gitta wird es im Camp schwer werden. Sie stellt es sich leichter vor als es dann wirklich im Dschungel ist. Für sie wird es hart.“

Sängerin Eva Jacob:
Dr. Bob: „Eva könnte gewinnen! Sie ist wie ein wilder spanischer Stier in einer Arena mit ganz viel Energie. Aber das wird die anderen schnell nerven, weil Eva oft zu aufgedreht ist.“

Schauspielerin Katy Karrenbauer:
Dr. Bob: „Katy hat Angst vor den Tieren, aber sie ist stark. Wenn es sein muss, nimmt sie sich eins und beißt ihm den Kopf ab.“

Model Sarah Knappik:
Dr. Bob: „Sarah ist locker und unkonventionell. Sie wird keine Probleme in der Natur haben und sich bestimmt mit den Tieren anfreunden.“

68-Ikone Rainer Langhans:
Dr. Bob: „Der Zen-Meister: Rainer wird viel meditieren. Sehr viel. Wenn er das hinter einem Baum macht, werden wir irgendwann vergessen, dass er da ist.“

Rekord-Schwimmer Thomas Rupprath:
Dr. Bob: „Thomas ist sehr eitel. Sein größtes Problem werden die Haare sein. Ohne Haargel wird er sich viele Gedanken darüber machen, wie er aussieht.“

Wedding Planner Froonck Matthée:
Dr. Bob: „Froonck ist meist gutgelaunt und ein lustiger Vogel. Er hat das Zeug dazu, Spaß in die Gruppe zu bringen und gegebenenfalls zwischen zerstrittenen Parteien zu schlichten.“

Moderator & Schauspieler Peer Kusmagk:
Dr. Bob: „Peer erinnert mich an einen jungen James Bond. Er ist smart. Trotzdem wird das Dschungelleben in der Gruppe für ihn nicht leicht.“

Und wer wird nach Meinung von Dr. Bob die fünfte Staffel gewinnen? „Das ist zu diesem Zeitpunkt sehr schwer zu sagen. Trotzdem habe ich meine Favoriten. Es sind Rainer, Sarah, Eva und Indira.“ Wer tatsächlich Dschungelkönig oder -königin 2011 wird, entscheiden allein die Zuschauer beim großen Finale von “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!” am Samstag, 29. Januar ab 22.15 Uhr bei RTL.

Foto: RTL/Stefan Menne

Alle Infos zu „Ich bin ein Star – Holtmich hier raus!“ im Special bei RTL.de