Freitag, 14. Januar 2011, 12:02 Uhr

Johnny Depp im "Fluch der Karibik": Noch zwei Fortsetzungen in Sicht

Los Angeles. Hollywood-Star Johnny Depp ist als Jack-Sparrow Cover-Star des renommierten ‘Entertainment ‘Weekly-Magazins. Ab 5. Mai wird der Star wieder die verfilzten Haare und den Eyeliner schwingen, denn dann kommt der “Fluch der Kribik” Teil 4 in die deutschen Kinos.

Im Interview verriet der 47-Jährige nun, dass er sehr daran interessiert sei, in einem fünften und sechsten Film mitzumachen. “Wenn wir alle Puzzleteile zusammenbekommen, dann würde ich es in jedem Fall ernsthaft in Erwägung ziehen”, erklärte Depp und fügte hinzu: “Ich bin von der Rolle nicht ermüdet. Ich warte nicht auf den Tag, wo ich Abschied von ihm nehmen muss .. Ich habe immer das Gefühl, Captain Jack zu sein, du kannst ihm jeder Situation aussetzen und hast Spaß mit ihm. “

Unterdessen berichtet ‘deadline.com’, dass Terry Rossio, Drehbuch der ersten vier Teile auch für den fünften engagiert wurde. Disney versuche nun auch Regisseur Rob Marshall wieder mit ins Boot zu holen.

Übrigens wurde Depp (47) in einer Umfrage des Internetdienstes Marketwatch.com zum beliebtesten Schauspieler 2010 der USA gewählt.

Fotos: Entertainment Weekly/Disney