Montag, 17. Januar 2011, 18:25 Uhr

Dolle Dramen für die Damen: Vor allem Frauen fliegen auf's Dschungelcamp

Baden-Baden. Kakerlaken, Wasserspinnen, Mehlwürmer & Co Tiere, vor denen viele Frauen üblicherweise Reißaus nehmen, entpuppen sich als echte Hingucker im TV. So kommt die fünfte Staffel der RTL-Show “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!” beim weiblichen  Publikum ab 14 Jahren besonders gut an: Mit 25,8 Prozent Marktanteil lagen die Durchschnittswerte der ersten drei Folgen hier deutlich  höher als bei den Männern (Marktanteil: 21,8 Prozent).

Wie die media control Sonderauswertung weiter zeigt, verfolgen vor allem jüngere Zuschauer die Prüfungen im australischen Dschungel. Im  Altersvergleich holte die Sendung bei den 14- bis 19-Jährigen (44,4  Prozent) die besten Marktanteile. Danach folgt die Gruppe der Kinder  bis einschließlich 13 Jahre (Marktanteil: 39,5 Prozent).

Insgesamt legte “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!” am Freitagabend den bislang besten Start der Reihe hin. 7,28 Millionen  Zuschauer ab drei Jahren verfolgten ab 22.15 Uhr den Einzug der elf  Kandidaten.

Am Samstag und Sonntag gingen die Werte zurück: 5,8 beziehungsweise 5,54 Millionen Fans schalteten jeweils ein. Zum  Vergleich: Die vierte Staffel interessierte Anfang 2009  durchschnittlich 5,75 Millionen Gesamtzuschauer.

Fotos: RTL

Alle Infos zu „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ im Special bei RTL.de