Dienstag, 18. Januar 2011, 9:30 Uhr

Hollywood-Schnuckelchen Zac Efron: Küsse mit Michelle Pfeiffer?

Los Angeles. Mal abwarten: Zac Efron (23) erklärte, bald in dem Film ‘New Year’s Eve’, der Fortsetzung der romantischen Komödie ‘Valentinstag’, gemeinsam mit Michelle Pfeiffer (52) zu sehen zu sein.Der Hollywood-Hottie (‘Wie durch ein Wunder’) wollte aber noch nicht verraten, ob er eine Affäre mit der Film-Schönheit (‘Hauptsache verliebt’) haben wird, allerdings wird gemunkelt dass es einige heiße Szenen geben werde. Efron erklärte lediglich, dass die Dreharbeiten bald beginnen, und er sich schon sehr auf das Projekt freue.

“Ich fange in ein paar Wochen mit einem Film namens ‘New Year’s Eve’ von Gary Marshall an. Tolle Leute machen mit. Ich kann euch sagen, dass all meine Szenen mit Michelle Pfeiffer sein werden. Ich bin sehr aufgeregt.”

Mehr ließ sich der junge Nachwuchsstar nicht entlocken, auf die Frage, ob er die einstige Catwoman auch küssen werde, antwortete er lediglich: “Ich werde das nicht sagen.”

Wie berichtet wird, spielt Pfeiffer in der romantischen Komödie eine Sekretärin, die verzweifelt versucht, vor dem letzten Glockenschlag all ihre Vorsätze für das Jahr in die Tat umzusetzen. Andere Stars, die mit ‘New Year’s Eve’ in Verbindung gebracht werden, sind beispielsweise Robert De Niro, Hilary Swank, Sarah Jessica Parker, Lea Michele, Abigail Breslin und Sienna Miller.

Auch Lea Michele von ‘Glee’ freut sich riesig auf ihr Spielfilm-Debüt. Die Schauspielerin ist ebenfalls für einige Knutschszenen vorgesehen, weigerte sich aber auch standhaft, ihren Rollenpartner preis zu geben. Sie gab allerdings zu, in den Glücklichen seit ihrer Teenagerzeit verknallt zu sein: “Wäre ich noch ein Teenager, würde ich ausflippen. Ich werde es einfach ausblenden und so tun, als wäre er nicht der, der er ist”, gab sie sich geheimnisvoll. Wer weiß, vielleicht ist ja Zac Efron ihr heimlicher Schwarm? (Cover)

Foto: wenn.com